Weingut Schütte, Silvaner Traubensaft, 100%

 

Die Silvaner Traube wird seit ca. 350 Jahren in Deutschland angebaut und ist v.a. in Rheinhessen beliebt. Die erste bekannte Pflanzung in Deutschland wurde 1659 am Schlossberg in Castell angelegt. Die Sorte stammt ursprünglich vermutlich aus dem Alpenraum und verbindet erdige und fruchtige Aromen mit einer angenehmen Säure.

 

Der Silvaner Traubensaft vom Weingut Schütte zeigt im Glas eine trübe, matte bernsteinfarbe, die an naturtrüben Apfelsaft erinnert. In der Nase wirkt er zunächst etwas irritierend mit vergorenen Tönen, bevor Noten von reifen Früchten wie Apfel, Streuobst und leichte Rosine durchkommen. Geschmacklich interessant, geht er mit Anklängen von Lychee, Aprikose, Quitte, Mango und Weintraube in eine sehr fruchtige Richtung, zeigt mit Nuancen von Waldboden und Pilzen aber auch sehr erdige Aspekte. Das alles bei deutlicher Süße und mittlerer Säure. Im Mund wirkt er samtig. Ein interessanter,  unserer Meinung nach sehr vielschichtiger Saft.

 

Erntezeitpunkt: September / Oktober

Trinktemperatur: 8 – 10°C

Inhaltsstoffe laut Hersteller: Silvaner Traubensaft, Citronensäure, Ascorbinsäure

Mögliche Allergene: Trauben, Fructose

Inhaltsmenge: 0,75 L

Speiseempfehlungen: Spargel, Blattsalat, Pilzgerichte, Frischkäse, auch Desserts mit Honignoten

 

Seit Generationen besteht das ökologische Weingut Schütte. Zu Beginn der 1990er Jahre stellte der aktuelle Senior - Winzer Albrecht Schütte den Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung um und führt dieses Prinzip nach wie vor konsequent weiter. Unterstützt wird er dabei mittlerweile von der nächsten Generation, seiner Tochter Agnes Schütte. Vater und Tochter setzen die ökologische Betriebsphilosophie von der Pflanzung bis zur Abfüllung konsequent um. Sie verzichten auf synthetische Pflanzen- und Insektenschutzmittel, setzen nur natürliche Düngemittel ein, schützen die Ressourcen des Weinbergs mit Hilfe natürlicher Begrünung und sind Mitglied im Bundesverband ökologischer Weinbau e.V. (ecovin). Um ihre Leitlinie umsetzen zu können nehmen sie auch geringere Erträge in Kauf, welche dafür aber von exzellenter Qualität sind.

 

Wir schätzen das Ökoweingut Schütte weil wir Agnes Schütte bei unseren Kontakten als sehr sympathische Frau mit einer großeren Begeisterung für Wein aber v.a. eben auch Säfte erlebt haben. Sehr konsequent weist das Weingut Schütte auch auf die herausragenden Vorteile von ökologisch produzierten Säften hin.  Im Gegensatz zu Säften aus konventioneller Wirtschaft können bei rein ökologisch produzierten Säften keine Spuren von Spritz- oder Düngemitteln zum tragen kommen. Genau wie uns ist es den Schüttes ein Anliegen das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass Traubensaft nicht gleich Traubensaft ist, und dass sortenreine und mit Sorgfalt produzierte Säfte nicht mit einem Supermarkt - Bio- Saft zu vergleichen sind. Das Ziel solch tolle Säfte bekannter und verfügbarer zu machen verbindet uns mit dem Ökoweingut Schütte. Überzeugen Sie sich selbst!

10,30 €

13,73 € / L
  • leider ausverkauft